bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

ber(g)sönlichkeit.

23.08.2021

Du warst bis 1996 Leiter der österreichischen Bergführerausbildung und bist allen Kollegen, die dich dort kennengelernt haben, als Persönlichkeit in Erinnerung geblieben. Ich denk da oft darüber nach, was ich für einen Eindruck hinterlassen habe. Ich habe meine Arbeit so gut als möglich gemacht und war dabei sehr ehrgeizig und zielstrebig und wollte den Burschen die beste Ausbildung bieten, die mir und meinem Team möglich war. Das war mein Ziel. Ob das so gelungen ist, kann ich selber nicht beurteilen. Wir führen dieses Gespräch hier auf der Franz-Senn-Hütte, wo du gerade für den Winterlehrgang …

Erschienen in der
Ausgabe #79