bergundsteigen #125 Cover
Magazin Abo
Gipfelpanorama am Hermellnberg in Grönland
26. Jun 2023 - 3 min Lesezeit

3x Abschlussexpedition: Junge Alpinisten, Exped-Kader & SAC Frauen-Expeditionsteam

Das Junge Alpinisten TEAM vom ÖAV, der Männer-Expedkader vom DAV und das Frauen-Expeditionsteam vom SAC kamen von ihren Reisen zu einigen der imposantesten Bergregionen dieses Planeten zurück. Hier die Eindrücke davon.

1. Expedition des Jungen Alpinisten TEAM des ÖAV nach Peru

Vicky, Pete, Felix & Tobi am Ausstieg nach der Erstbegehung von „Al Revés“ am Huanka Punta in Peru.
Happy am Ausstieg. Vicky, Pete, Felix & Tobi nach der Erstbegehung von „Al Revés“.

Das Junge Alpinisten TEAM des ÖAV war im Juli und August in Peru rund um die Stadt Huaraz unterwegs. Dort trafen sie die spanischen Bergsteiger Iker und Eneko Pou, die gute Bekannte von einigen Mentoren sind.

Die Pous machten das Team wiederum mit einigen Locals bekannt. Durch deren Hilfe kam ein Teil der Gruppe in eine Gegend in der Nähe des Cerro Tornillo im Südosten der Cordillera Blanca, die nicht einfach zu erreichen ist. Denn dieser Bereich wird von einer großen Gold- und Kupferminen-Gesellschaft kontrolliert.

Al Revés. Zu Deutsch andersherum – so heißt die Erstbegehung von Tobias Dichtl, Felix Gruber, Viktoria Vojtech und Peter Mühlburger am Huanka Punta, 4740 m, (7a+).
Al Revés. Zu Deutsch andersherum – so heißt die Erstbegehung von Tobias Dichtl, Felix Gruber, Viktoria Vojtech und Peter Mühlburger am Huanka Punta, 4740 m, (7a+). Foto: Peter Mühlburger

Vicky Vojtech, Tobi Dichtl, Peter Lechner, Felix Webhofer, Simon und Felix Gruber gelangen dort zusammen mit den Mentoren Much Mayr, Motz Wurzer und Peter Mühlburger drei Erstbegehungen von Kletterrouten.

Der zweite Teil des Teams, Tom Fuchs und Hanna Löberbauer, versuchte unterdessen gemeinsam mit Mentor Alexander Blümel den Alpamayo, musste aber aufgrund der hohen Lawinengefahr umdrehen. Wichtigste Lernerfahrung: Geduld – zum Akklimatisieren sollte man sich mehr Zeit lassen!

Sponsoren: Salewa, AustriAlpin, La Sportiva, Knox Versicherungsmanagement, Osprey

2. Expedition des DAV Expeditionskader der Herren nach Grönland

Der DAV-Expeditionskader der Herren ist erfolgreich aus Grönland zurückgekehrt. Das Team, bestehend aus den drei jungen Alpinisten Fabian Hagenauer, Thomas März und Korbinian Grünauer, ihrem Trainer Christoph Gotschke sowie dem Expeditionsarzt Bernhard Bliemsrieder, war vom 29. Juni bis zum 27. Juli zum Klettern in einem bisher kaum erschlossenen Areal des Tasermiutfjords im Süden der größten Insel der Welt unterwegs.

Gruppenfoto des DAV Expeditionskader der Herren in Grönland.
Teamgeist. Manchmal entstehen in der Kaderzeit auch Freundschaften fürs Leben. Foto: Thomas März.

Drei schwierige Erstbegehungen und zwei Wiederholungen bestehender Routen können sie für sich verbuchen. Wichtigste Lernerfahrung: Spontaneität und Flexibilität – der beste Plan ist, keinen Plan zu verfolgen.

Sponsoren: Mountain Equipment, Edelrid, Katadyn

3. Expedition des SAC Frauen-Expeditionsteams nach Grönland

Das SAC Frauen-Expeditionsteam war ab 8. Juli auf fünfwöchiger Expedition in Grönland. Die fünf Bergsteigerinnen (Franziska Schönbächler, Anna Meier, Jil Schmid, Nadine Grossniklaus, Annik Länzlinger), die Ärztin Alina Stocker, der Bergführer Beni Bühler und der Fotograf Hugo Vincent erreichten nach zehnstündiger Bootsfahrt den Fjord Kangikisoq.

Das SAC Frauen-Expeditionsteam in Grönland muss mit Eisbären rechnen und ist deshalb bewaffnet.
Bewaffnet. Auch mit Eisbären muss das Frauen-Expeditionsteam in Grönland rechnen. Foto: Hugo Vincent.

Die Umgebung entsprach einigermaßen den Vorstellungen aller, außer dass die Dimensionen weitaus größer, das Tal wilder und die Berge brüchiger waren als erwartet. In den nächsten vier Wochen gelangen dem Team mehrere Erstbesteigungen und sieben Erstbegehungen von Kletterrouten bis 7a. Wichtigste Lernerfahrung: Logistik – das Essen war sehr knapp berechnet.

Sponsoren: La Sportiva, Petzl, SGGM/SSMM, MSR, Peak Punk, Coros, Julbo

Erschienen in der
Ausgabe #120 (Herbst 22)

bergundsteigen 120 Cover