bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

editorial.

19.08.2021

„Nach fast zwei Wochen schönem aber kaltem Winterwetter fing es gestern Mittag an zu schneien, über Nacht fielen zwischen 25 und 30 cm Neuschnee, der Wind bläst, es ist saukalt, die Sicht ist zeitweise gleich Null. Meine Spur verläuft an einem schwach ausgeprägten Geländerücken, die Hangneigung ist, soweit ich das bei dieser Sicht abschätzen kann, gerade noch vertretbar. Mein Gast tut sich schwer mit Spitzkehren, und so komme ich manchmal mit meiner Spur gefährlich nahe an die „Demarkationslinie” des angrenzenden Steilhanges heran …

Erschienen in der
Ausgabe #41