bergundsteigen #119 cover digital
Magazin Abo

editorial.

20.08.2021

Im Grunde, sagte Erich Kästner, sei das gesamte Leben lebensgefährlich. Einem Bonmot zufolge beginnt es mit dem äußerst Risiko behafteten Vorgang der Geburt und führt mit hundertprozentiger Sicherheit zum Tod. Zwischen diesen beiden Ereignissen wird man mehr oder weniger gefährlich leben. Und vielleicht auch bergsteigen. „Der große Räuberhauptmann Mattis sah eines schönen Tages ein – wie sehr es ihm auch missfiel -, dass die Zeit gekommen war. „Lovis“, sagte er zu seiner Frau, „unser Kind muss lernen, wie es ist, im Mattiswald zu leben. Lass Ronja hinaus!“ …

Erschienen in der
Ausgabe #56