bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo
autor-chris-semmel

Chris Semmel

Chris Semmel ist Bergführer, Sicherheitsforscher und Sachverständiger. Er lebt und kitet im bayerischen Alpenvorland.

Halbe Sache oder optimal?.

Teil 3. Seilmanagement bei der Halbseiltechnik: Was kann man tun, damit es nicht zum Seilchaos kommt? In bergundsteigen #111 und #114 beschäftigte sich Chris Semmel mit der Halbseiltechnik: Wann sie sinnvoll ist, welche Sicherungsgeräte dafür passen, warum Bremsprobleme auftreten können ...

Jetzt lesen
29. Aug 2021

Halbe Sache oder optimal.

Im bergundsteigen #111 beschäftigte sich Chris Semmel mit der Halb- und Doppelseiltechnik und klärte die Fragen nach geeigneten Seiltypen und deren Einsatzbereichen, wann welche Seiltechnik Sinn macht und welche Sicherungsgeräte dazu passen. Dabei wurde zu Fragen bezüglich der Bremskräfte und möglicher Probleme ...

Jetzt lesen
29. Aug 2021

GKMR in der Praxis.

Risikomanagement mit GKMR ist auf zwei Leveln möglich. Einmal für den Anwender ohne genauere Kenntnisse der Schneedecke vor Ort bzw. ohne tiefer in die Lawinenbildung einzusteigen. Das ist ganz ohne Wertung gemeint, denn auch ein fortgeschrittener Anwender kennt die Schneedecke in einem neuen Gebiet nicht und kann die relevanten Fragen oft nicht beantworten. Wir nennen das Level 1. Mit genaueren Kenntnissen zum Schneedeckenaufbau ...

Jetzt lesen
29. Aug 2021
Keine Ergebnisse gefunden.
Bitte versuche es mit einem anderen Begriff.