bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

editorial.

27.08.2021

Der Titel von Walter Würtl´s Beitrag „Probleme mit Altschnee, geführten Gruppen und regelbasierten Methoden“ bringt es auf den Punkt, was in den vergangenen zwei Wintern das Thema war. In seiner kritischen Rückschau erwähnt er u.a. den Lawinenunfall am 15.3.2017 am Jochgrubenkopf. Daran werden Sie sich wahrscheinlich noch erinnern, das mediale Echo ungewöhnlich: Eine Schweizer Gruppe mit Bergführer war bei Gefahrenstufe 1 und 2 an einem bei Einheimischen bekannt gefährlichen Berg unterwegs, an dem am selben Tag ein lokaler Alleingeher zweimal aufgestiegen und abgefahren ist. …

Erschienen in der
Ausgabe #101