bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

krautundruab’n.

21.08.2021

Vor zehn Jahren ist in den Tannheimer Bergen, an der Roten Flüh, eine deutsche Dreierseilschaft aufgrund unsicherer Felshaken tödlich abgestürzt. Toni Feudig, Bergführer in Pfronten/Allgäu, nahm dies zum Anlass, im Rahmen eines Vortrags auf die Probleme unsicherer Haken in den Tannheimern hinzuweisen. Auch der damalige mit dessen finanzieller Unterstützung die meistbegangenen Routen in den Tannheimern saniert wurden. Die Organisation und der Großteil der Arbeit wurden vom Toni geleistet. Nun sind zehn Jahre ins Land gegangen und der Toni hat am 24. März 2007 …

Erschienen in der
Ausgabe #59