bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

krautundruabn.

25.08.2021

Wenn der Tod einen uns vertrauten Menschen ereilt, reicht die Gefühlspalette von Zorn über das Schicksal, Betroffenheit, Unverständnis, Trauer, Schmerz und Ergebenheit bis hin zum Begreifen eines Daseins, in dem unser Ende bereits als Mitgift in Wiege gelegt ist. Schließlich begrüßen wir alle das Leben mit einem Schrei auf den Lippen! Wie wir aber die Begrenztheit unseres Lebens gestalten, ist unsere Möglichkeit und Verantwortung. Und Hansjörg Köchler hat in seiner stillen Art wahrlich Vorbildhaftes daraus gemacht. Geboren am 22. April 1938 erlernte er den Beruf eines Bäcker- und Konditormeisters …

Erschienen in der
Ausgabe #91