bergundsteigen #119 cover digital
Magazin Abo

E(i)s ist alles erlaubt, oder? Gedanken zur Ethik des Eiskletterns.

Diskussionen um alpine Ethik sind meinem Empfinden nach seltener geworden. Über das Klettern im Eis werden sie fast gar nicht geführt. Dank sozialer Medien sind wir so informiert wie niemals zuvor. Beinahe in Echtzeit scheinen Erstbegehungen, aktuelle Verhältnisse und spektakuläre Fotos auf unseren Bildschirmen auf. Eigentlich beste Voraussetzung, um uns eine Meinung zu bilden und gewisse Tendenzen zu hinterfragen. …

Erschienen in der
Ausgabe #113 (Winter 20-21)