bergundsteigen #119 cover digital
Magazin Abo
bergundsteigen-117-intern

intern: Simon Schöpf

Creatio ex nihilo (Latein) bezeichnet die Schöpfung des Universums voraussetzungslos aus dem Nichts. Für ein derartiges Wunder wird in monotheistischen Religionen ein Gott verantwortlich gemacht. In diesem „intern” soll es aber nicht um die Schöpfungsgeschichte gehen, sondern um Schöpf-Geschichten. Simon Schöpf – schon mal gehört oder besser gelesen? Er ist der Schöpfer ganzer Universen aus kunstvoll zusammengebastelten Buchstaben, ex nihilo quasi. Kaum ein Zweiter schreibt so schöne Berggeschichten wie er, getragen von sanfter Ironie, charmanten wortspielerischen Frechheiten und großer Erzählkunst.

Erschienen in der
Ausgabe #117 (Winter 21-22)

bergundsteigen #117 cover