bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

pisten, varianten und lawinen.

„Die Berge sind ein rechtsfreier Raum“ – dieser Satz gilt schon lange nur mehr sehr eingeschränkt. So gibt es kaum eine Aktivität im alpinen Raum, in welche die Justiz nicht eingreift. Dies allerdings weniger durch die Gesetzgebung als vielmehr durch die Rechtsprechung. Während die Benützung der Schipisten durch Schifahrer und Snowboarder weitgehend durch die FIS-Regeln und die Pistenordnungen geregelt ist, gibt es solche Regeln ….

Erschienen in der
Ausgabe #50