bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo
Lawine (Foto: Euregio LWD)
30. Nov 2021 - 1 min Lesezeit

Umfrage: Wie kann der Lawinenlagebericht noch besser werden?

Wintersportler gesucht: Helft mit, den Lawinenlagebericht zu verbessern und teilt eure Erfahrung mit dem Euregio-Lawinenreport.

Die Lawinenwarndienste aus Tirol, Südtirol und dem Trentino haben eine Forschungsinitiative ins Leben gerufen, in der sie besser verstehen wollen wie unterschiedliche Nutzerinnen und Entscheidungsträgerinnen die Produkte des Euregio-Lawinenreports nutzen und im freien Gelände umsetzen. Eine genauere Kenntnis der Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzer*innen ist wesentlich zur Verbesserung der bestehenden und Entwicklung neuer Produkte.

Für die Ausarbeitung der Umfrage zum Euregio-Lawinenreport suchen wir Nutzerinnen, die abseits gesicherter Pisten unterwegs sind (z.B. Freeriderinnen und Variantenfahrer, Schneeschuhgeher, Eisklettererinnnen usw.) sowie lokale Entscheidungsträgerinnnen (z.B. lokale Lawinenkommissionen), die gern Teil einer wachsenden Lawinen-Community sein möchten, mit der sich die Lawinenwarndienste beraten, Feedback zu ihren Produkten erhalten und über Neuerungen nachdenken können.

Umfrage: Wintersportler gesucht!

Um bei der Umfrage mitzumachen, ist keine jahrelange Erfahrung als Skitourengeher oder Lawinenexpertin notwendig. Die Lawinenwarndienste interessieren alle Blickwinkel, vor allem auch von Wintersportler*innen, die gerade ihre ersten Erfahrungen im freien Gelände gesammelt haben oder nur gelegentlich Tourenski anschnallen. Wenn ihr euch gern an dieser Initiative beteiligen möchtet, folgt bitte diesem Link und klickt bitte auf den Button „Nimm teil“. Wir sagen danke!