bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

bergundsteigen leicht gemacht – Anseilen mit Brustgurt.

Im Gegensatz zu früher – als das Anseilen mit Sitz- und Brustgurt das Maß aller Dinge war – ist heute der Hüftgurt alleine Standard. Mit ausschlaggebend für diesen Wechsel der Lehrmeinung war eine Untersuchung der Mediziner Lutz/Mair, welche die Vermutung, dass es ohne Brustgurt vermehrt zu Wirbelsäulen- und Schädelverletzungen kommt, widerlegte. Ein zusätzlicher Brustgurt, bzw. ein Kombigurt, macht aber bei folgenden Situationen Sinn und wird dann empfohlen, …

Erschienen in der
Ausgabe #76