bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

Flechten – eine Seilschaft für´s Leben

Flechten sind dauerhafte Lebensgemeinschaften aus Pilz und Alge. Der Pilz gibt der Alge Struktur und Halt und versorgt sie mit Wasser und mineralischen Nährstoffen. Die Alge liefert ihrem Pilzpartner im Gegenzug zuckerhaltige Nahrung über Photosynthese. Aufgrund dieser Symbiose ist es Flechten möglich, auch die extremsten Standorte bis hinauf zu den höchsten Gipfeln zu besiedeln. So können sie gemeinsam ein Leben unter schwierigsten Bedingungen führen.

Erschienen in der
Ausgabe #116 (Herbst 21)

bergundsteigen 116 (herbst 2021) cover