Magazin Abo
Skitourenausrüstung 2020/21 Freetour I bergundsteigen.blog
02. Dez 2020 - 1 min Lesezeit

Ski, Schuh & Bindung 2020/21, Teil 2 – Ski Freetour

Ein Set für jede Situation – natürlich nur ein Kompromiss für einigermaßen „normalen“ Schnee, also mäßig tiefen Powder, Firn und Hartschnee. Man muss nicht zwingend zwei oder mehrere Kombis im Keller stehen haben, um bei unterschiedlichen Schnee-, Geländebedingungen und den gewählten Touren auf seine Rechnung zu kommen. Perfekt schafft diesen Spagat kein Ski – einige sind aber sehr nah dran.

Der Scott SUPERGUIDE FREETOUR zeigt, was mit rund 3000 g/Paar möglich ist. Genial im Powder, laufruhig und stabil bei schwierigen Schneeverhältnissen und das auch bei flotter Fahrweise – ein rundum gelungener harmonischer Ski für ungetrübten Genuss beim Freetouren.

Die Fritschi TECTON bietet alles, was anspruchsvolles Freetouren haben muss. Hervorragende Kraftübertragung, Sicherheitsstandards einer Alpinbindung und Aufstiegskomfort einer PIN-Bindung.

Der Dynafit HOJI FREE 110 ist mit seiner extremen Schaftbeweglichkeit der komfortabelste Freetourer im Aufstieg – bei der Abfahrtsperformance kann er es mit jedem sportlichen Pistenskischuh aufnehmen und der 110 Flex ist ideal für diese Spielart des Tourenskilaufs.

Auswahl Freetour Ski
Auswahl Freetour Ski

Erschienen in der
Ausgabe #113