bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo
autor-lena-marie-mueller

Lena Marie Müller

Die 29-jährige Lena Marie Müller promoviert an der Universität Innsbruck im Bereich Ökologie über die Auswirkungen des Klimawandels. 2020 kletterte sie mit dem Trad-Testpiece „Prinzip Hoffnung“ als erste Deutsche eine Route im Grad E9/E10.

Arnaud Petit

Vom Umgang mit der Klimakrise als Kletterprofi

Arnaud Petit gehört zu den erfahrensten Kletterern der Welt: Er ist Weltcupgewinner, 8c+-Sportkletterer, Bergführer und er reiste früher oft gemeinsam mit seiner Partnerin Stephanie Bodet an abgelegene Orte, um dort an hohen Felswänden zu klettern. Im vergangenen Jahr hat Arnaud einen neuen Weg eingeschlagen, als er die Organisation ACTS (Act on Collective Transition for Summits) gründete. Diese bringt Bergsportlerinnen zusammen, um gemeinsam auf die Klimakrise zu reagieren.

Jetzt lesen
05. Apr 2022 - 8 min Lesezeit

Klimaneutral klettern.

Obwohl ich so lange davon geträumt habe, frage ich mich jetzt, ob ich das Risiko eingehen möchte und morgen wirklich einsteigen soll. Seit Wochen fahre ich mit meinem Partner Johnny von Innsbruck nach Bürs – mit dem Zug, wo wir uns bei Temperaturen um die 5°C an kleinen Griffen und schlechten Tritten an einer 40 Meter langen Platte ...

Jetzt lesen
29. Aug 2021
Keine Ergebnisse gefunden.
Bitte versuche es mit einem anderen Begriff.