bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo

Lawinenunfall Jochgrubenkopf. Der Bergführer.

Bei einem Lawinenabgang im März 2017 am Jochgrubenkopf (Zillertaler Alpen/Tirol) kamen vier Menschen ums Leben. Es war der folgenschwers-te Unfall des vergangenen Winters in Österreich. Betroffen war eine Gruppe Schweizer Skitourengeher, die von einem Bergführer geleitet wurde. Bereits kurz nach dem Unfall wurden Expertenstimmen laut, die dem Bergführer fahrlässiges Handeln unterstellten, dementsprechend groß war das Medienecho. …

Erschienen in der
Ausgabe #101