bergundsteigen #125 Cover
Magazin Abo
Selbstrettung aus Gletschersppalte. Bild: Simon auf Pixabay.
22. Aug 2023 - 0 min Lesezeit

#alpinhacks: Bremsknoten überwinden bei Selbstrettung aus der Gletscherspalte

Selbstrettung aus der Gletscherspalte. Die Selbstrettung ermöglicht das selbstständige Aussteigen aus einer Gletscherspalte nach einem Spaltensturz. Die Technik wird in zwei Phasen unterteilt: Prusiktechnik und Münchhausentechnik – benannt nach dem Lügenbaron Münchhausen, der sich samt Pferd beim eigenen Schopf aus dem Sumpf zieht. Sind dabei Bremsknoten im Spiel, wird es kompliziert – selbst mit den neuen Seilklemmen. Wir zeigen euch eine Möglichkeit, wie ihr klassisch mit Reepschnüren und mit Klemmen über die Knoten kommt.

Variante 1: Mit Reepschnüren und Gardaklemme

Phase 1. Prusiktechnik – bis zum Spaltenrand

Prusiktechnik klassisch mit Reepschnüren

Phase 2. Münchhausentechnik – über den Spaltenrand

Münchhausentechnick–klassisch mit Reepschnüren und Gardaklemme über den Spaltenrand

Die Technik ohne Bremsknoten wird zur Erinnerung in diesem Video erklärt:

Variante 2: Mit Klemmen

Phase 1. Prusiktechnik

Prusiktechnik mit Klemmen

Phase 2. Münchhausentechnik

Münchhausentechnik mit Klemmen

Erschienen in der
Ausgabe #123 (Sommer 23)

Cover bergundsteigen #123