bergundsteigen 120 Cover
Magazin Abo
autor-max-berger

Max Berger

Max Berger ist Alpinist, Bergführer und leitet Petzl-Österreich.

from zero to hero.

Der Freigeist der früheren Klettergeneration – zu der auch ich mich noch zählen darf – ist längst einer Massenbewegung gewichen. Als Bergführer und Mitarbeiter einer großen Bergsportfirma bin ich da-ran auch beteiligt und profitiere davon. Auch als Breitensport bleibt Bergsteigen eine Risikobetätigung und deshalb brauchen wir selbstverständlich klare Regeln, Grenzen, Gesetze und Lehrmeinungen, die in Ausbildungen und anderswo vermittelt und kommuniziert werden. ...

Jetzt lesen
2018

Steinzeitmethode Fixpunktsicherung?.

Regelmäßig diskutieren und lamentieren wir beim alpinen Klettern über die Vor- und Nachteile der Sicherung direkt vom Körper. Max Berger ist, wenn es um anspruchsvolle alpine Routen geht, seit langem ein Verfechter der Körpersicherung. Da er nun handfeste Zahlen und Testergebnisse zu dieser Thematik hat, hielt er die Zeit reif, einen Beitrag zu diesem Thema zu verfassen. Diskussionen dazu werden erwartet und sind erwünscht. Nachdem jahrzehntelang mit weichen ...

Jetzt lesen
2012

Allgemeine Anwendung von PSA.

In seinem Beitrag über das gesicherte Soloklettern in Vor- und Nachstieg (Seite 50) beschreibt Heinz Zak verschiedene Techniken mit Geräten, welche teilweise nicht der Gebrauchsanleitung entsprechend verwendet bzw. teilweise sogar modifiziert werden. Da die meisten dieser Produkte vom Hersteller Petzl stammen, haben wir uns im Vorfeld entsprechend informiert und den Österreich-Repräsentant Max Berger gebeten, einen kurzen Kommentar zu solchen ...

Jetzt lesen
2010

eiskalte trends.

Fünf Uhr morgens irgendwo an der Kanadischen Ostküste. Das Thermometer zeigt 28°C unter Null. Mit dem Skidoo fahren wir zwei Stunden in den Sonnenaufgang zum Pomme d´Or, einem der großen kanadischen Klassiker. Der Himmel ist wolkenlos und der 400 Meter hohe Eisfall glänzt golden im ersten Sonnenlicht. Wir klettern Seillänge um Seillänge, eine schöner als die andere, ein perfekter Tag voller Sonne und Eis irgendwo allein in der Wildnis. ...

Jetzt lesen
2001
Keine Ergebnisse gefunden.
Bitte versuche es mit einem anderen Begriff.