bergundsteigen #121 cover
Magazin Abo

Kälte

Kältekunde||||bergundsteigen-117-kaeltekunde-auswertung-erfrierungen||||||

Kältekunde: Über Erfrierungen am Berg

Alle hundert Höhenmeter bergauf sinkt die Temperatur durchschnittlich um 0,65 °C. Besonders gefährlich wird Kälte, wenn ungenügender Schutz und Erschöpfung zusammenkommen. Aber was passiert eigentlich bei einer Unterkühlung? Mit welchen Signalen warnt uns der Körper vor Erfrierungen? Welche Gegenmaßnahmen helfen, und wie lassen sich dauerhafte Schäden vermeiden?

Jetzt lesen
17. Jan. 2023 - 21 min Lesezeit
kühler Kopf, heißes Herz

Kühler Kopf, heißes Herz

Kälte ist ein Zustand niedriger Temperatur. Warum wir sie immer wieder suchen, erdulden, genießen hat auch mit anderen Formen von Kälte zu tun – die uns von innen als Coolness, von außen als gesellschaftliches Phänomen ergreifen. Um nicht zu erstarren, sollten wir uns daher mit heißem Herzen wappnen.

Jetzt lesen
24. Mai. 2022 - 6 min Lesezeit
bergundsteigen-117-in-eisigen-hoehen-headerimg

In eisigen Höhen: Das Drama am Pigne d’Arolla

Wie konnte es passieren, dass eine Gruppe erfahrener Skibergsteiger*innen, geführt von einem erfahrenen Bergführer, auf einer jährlich von mehreren tausend Menschen begangenen Route tödlich verunglückte? Eine US-amerikanische Perspektive auf das Unglück am Pigne d'Arolla im Wallis zeigt, dass es womöglich auch an einigen mitteleuropäischen Besonderheiten lag: der mangelnden Kommunikationslust, der vermeintlichen Sicherheit - und dem vergleichsweise großen Luxus.

Jetzt lesen
14. Mrz. 2022 - 27 min Lesezeit
Keine Ergebnisse gefunden.
Bitte versuche es mit einem anderen Begriff.