bergundsteigen #121 cover
Magazin Abo

Höhenbergsteigen

Kältekunde||||bergundsteigen-117-kaeltekunde-auswertung-erfrierungen||||||

Kältekunde: Über Erfrierungen am Berg

Alle hundert Höhenmeter bergauf sinkt die Temperatur durchschnittlich um 0,65 °C. Besonders gefährlich wird Kälte, wenn ungenügender Schutz und Erschöpfung zusammenkommen. Aber was passiert eigentlich bei einer Unterkühlung? Mit welchen Signalen warnt uns der Körper vor Erfrierungen? Welche Gegenmaßnahmen helfen, und wie lassen sich dauerhafte Schäden vermeiden?

Jetzt lesen
17. Jan. 2023 - 21 min Lesezeit

„Unser Modell wird nicht überleben“

In den vergangenen 30 Jahren haben sich nicht nur Herangehensweisen, Denkmuster, Ausrüstungsgegenstände und Lehrmeinungen rund um das Bergsteigen geändert. Der Alpinismus hat auch als ökonomisches System einen Wandel vollzogen. Als langjähriger Generalsekretär und amtierender Präsident der European Outdoor Group (EOG) blickt der Brite Mark Held auf Entwicklungen zurück, die die Outdoorindustrie geprägt haben.

Jetzt lesen
17. Nov. 2022
Keine Ergebnisse gefunden.
Bitte versuche es mit einem anderen Begriff.